Veteranen zu Besuch in der Schule.

Am 12. Mai 2015 wurde unser Präsident Robert Sedlatzek-Müller, in Begleitung eines weiteren Veteranen der Combat-Veteran, nach Burgdorf zur BBS eingeladen.
Dort wurden die beiden Veteranen von fast 100 Schülern und Lehrern der Schule gespannt begrüßt.
Nach einer kurzen Vorstellung begann Robert den Zuhörern von den derzeitigen Einsätzen der Bundeswehr, zu erzählen. Auch berichtete er darüber, was es zu einer Abstimmungen im Bundestag braucht, wie die Umsetzung eines Mandates praktisch aussieht und, das die Bundeswehr als Parlamentsarmee stets von der Gesellschaft, in die ganz unterschiedlichen Einsätze geschickt wird.
Highlight des knapp 60 minütigen Vortrages waren die ganz persönlichen Schilderungen seiner Erlebnisse aus dem KFOR Einsatz 99' und seinen ISAF Einsätzen 2002 und 2005.
Anhand vieler Bilder und mitgebrachten Einsatzuntensilien (Orden, Bristolweste usw.) war der Vortrag sehr lebendig und authentisch.

Im Anschluss stellten die Schüler und Lehrer viele, auch kritische, Fragen an unsere beiden Veteranen.
Fazit: Der Vortrag soll noch in diesem Jahr ein 2. mal in Burgdorf wiederholt werden ! Der mitgereiste Veteran wird in seiner Region den Kontakt zu einer Schule suchen, um dort vorzutragen.
Die Schüler haben beschlossen die Clubdose der Combat-Veteranen aufzufüllen. Die Schulleitung hat spontan über eine Art Patenschaft mit den Combat-Veteranen (Germany) nachgedacht.
Ein toller Erfolg !